Unser Leistungsspektrum

Hier finden Sie einen Überblick der angebotenen Leistungen.

Leistungen für Kassen- und Privatpatienten

 

Hinweis für gesetzlich und privat versicherte Patienten:

Wir behandeln sowohl gesetzlich als auch privat versicherte Patienten. Einige Leistungen werden jedoch nicht oder nur teilweise von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Natürlich informieren wir Sie hier von Fall zu Fall und klären Sie über entstehende Kosten auf.

 

  • Hausärztliche Betreuung
  • Diabetologische Betreuung durch Herrn Thelen und Frau Dr. Bröße
  • Herz- und Kreislaufuntersuchung
  • EKG
  • Langzeit-Blutdruck-Untersuchung
  • Laboruntersuchungen
  • Sonografie (Ultraschalluntersuchung) Bauch und Schilddrüse
  • Spirometrie (Atemtest)
  • Behandlung psychosomatischer Krankheitsbilder
  • Chronikerprogramme – DMP
    • Diabetes mellitus ( Zuckerkrankheit )
    • KHK ( koronare Herzkrankheit )
    • COPD ( chronische Bronchitis )
    • Asthma
  • Patientenschulungen (Thema Diabetes mit und ohne Insulin )
  • Patientenschulungen Hypertonie
  • Patientenschulungen Asthma, COPD
  • Erstellen von Befundberichten für Versorgungsamt, Sozialgericht und Krankenkassen für unsere Stammpatienten
  • Impfungen
  • Chiropraktische Behandlungen ( Dr. Marian Seidler)

Vorsorgeuntersuchungen

Aktuelle Entwicklungen im Bereich der Gesundheitspolitik gestalten das Thema der medizinischen Früherkennung aktueller denn je. Wir bieten Ihnen unterschiedliche Vorsorgeuntersuchungen an.

  • Gesundheitsuntersuchung ab 35
  • Krebsvorsorge bei Männern ab 45 (Tastuntersuchung und PSA-Bestimmung (IGEL))
  • Aorta-Ultraschall bei Männern ab 65
  • Hautkrebsvorsorge

Ultraschalluntersuchungen

Auch als Sonografie bezeichnet, geben Ultraschalluntersuchungen frühzeitig Aufschluss über den Zustand der inneren Organe.

  • Ultraschall des Oberbauches
  • Ultraschall der Nieren
  • Ultraschall der Schilddrüse

 

Langzeit-Blutdruck-Untersuchung

Wichtige Untersuchung, bei der ein Blutdruck-Gerät über 24 Stunden getragen wird, das in der Regel halbstündlich den Blutdruck misst und aufzeichnet. Von der WHO (Weltgesundheitsorganistion) wird ein Blutdruck von unter 140/90 mmHg angestrebt, die American Heart Association (Amerikanishe Herzgesellschaft) gibt einen Grenzwert von 135/85 mmHg vor. Wie hoch – je nach Nebenerkrankungen – Ihr persönlicher Blutdruckwert sein sollte, sprechen Sie bitte mit Ihrem behandelnden Hausarzt ab.

Ergometrie

(nur in Zossen/Dabendorf)


Ergometrie ist die Messung der körperlichen Leistungsfähigkeit unter Beobachtung bestimmter Körperfunktionen mit Hilfe eines EKG’s. Wir beurteilen belastungsabhängige Veränderungen der Herztätigkeit.